Mattighofen: erster Spatenstich für 12 moderne Mietkauf-Reihenhäuser

Mattighofen: erster Spatenstich für 12 moderne Mietkauf-Reihenhäuser

Allgemein, Neubau

An der Unterlochnerstraße, optimal nach Süden ausgerichtet, entstehen in den nächsten rund eineinhalb Jahren 12 moderne Wohnhäuser, die als Doppelhäuser konzipiert sind.

Die Häuser bieten eine Gesamtwohnfläche von ca. 116 m² und werden zusätzlich voll unterkellert. Die Ausführung erfolgt zweigeschoßig (Erd- und Obergeschoß) in massiver Ziegelbauweise.

Durch die kompakte Bauweise mit einer vorgehängten und hinterlüfteten Fassade aus Großformattafeln wird eine sehr niedrige Energiekennzahlen (HWB 31,9, fGEE=0,62) erreicht. Jedes Haus wird mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, wobei die Wärmeerzeugung durch eine Wärmepumpe erfolgt. Die kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt für ein angenehmes Raumklima und hilft Heizkosten zu sparen.

Der Innenausbau erfolgt in schlüsselfertiger Ausführungsqualität, wobei Ausstattungswünsche berücksichtigt werden.

Auf der ca. 15 m² großen und überdachten Terrasse kann Wohnen im Freien stattfinden. Die Grundstücksgrößen reichen von ca. 352 bis 451 m².

Für PKW´s stehen Garagenstellplätze direkt am Hau und zusätzlich weitere, nicht überdachte, Stellplätze zur Verfügung.

Beim gemeinsamen Spatenstich am 15. Juli 2021 freuen sich Gerhard Obermair, Ernst Lindinger, Günter Sieberer, Manfred Haimbuchner Friedrich Schwarzenhofer, Herwig Pernsteiner, Wolfgang Fuchs und Erwin Atzmüller über den Baubeginn.


Call Now Button
To Search Button