Wir lassen Altheim wachsen: 8 moderne Mietkauf-Doppelhäuser feierlich übergeben

Wir lassen Altheim wachsen: 8 moderne Mietkauf-Doppelhäuser feierlich übergeben

Allgemein, Neubau

Das Architekten-Team der ISG hat ein Wohnhaus entworfen, das hochwertige gestalterische Qualität mit Funktionalität bestmöglich verbindet. An der Ing.-Stern-Straße entstanden in der Stadt Altheim acht neue Mietkauf-Häuser, die als Doppelhäuser konzipiert sind und durch ihre Südwest-Ausrichtung helle, freundliche Wohnräume bieten. Die Häuser liegen ruhig und zugleich zentral, denn das Zentrum der Stadt ist mit seiner guten Infrastruktur über kurze Wegstrecken erreichbar.

Jedes Haus verfügt selbstverständlich über einen eigenen Garten, die Grundgrößen liegen zwischen ca. 363 m² und 436 m². Ihren PKW parken Sie geschützt in Ihrer Garage direkt am Haus. Ein zweiter Autoabstellplatz steht zusätzlich zur Verfügung. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 113 m². Der Keller bietet ausreichend Platz für die Haustechnik sowie zusätzlichen Stauraum. Die Ausführung erfolgte zweigeschossig in massiver Ziegelbauweise mit Wärmedämm-Verbund-System. Durch die kompakte Bauweise konnten sehr niedrige Nutzheizenergiekennzahlen (HWBrefRK = 31,4 kWh/m²a) erreicht werden, womit eine absolut wirtschaftliche Beheizung der Häuser möglich ist. Der Innenausbau erfolgte in schlüsselfertiger Ausstattungsqualität, wobei die ISG die individuellen Ausstattungswünsche der künftigen Reihenhaus-Bewohner immer berücksichtigt. Jedes Haus verfügt über eine Fußbodenheizung, die mit umweltfreundlicher Nahwärme (Geothermie der Stadt Altheim) betrieben wird. Zur Ausstattung jeden Hauses gehört auch eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Einzellüftungsgeräten. Diese Geräte sorgen für ein angenehmes Raumklima und helfen nebenbei Heizkosten zu sparen. Die Warmwasserbereitung erfolgt ebenfalls über den Nahwärmeanschluss.

Bei der feierlichen Übergabe am 4. September 2019 an die künftigen Bewohner feiern (Foto v.l.n.r.) Vzbgm. Harald Huber, LAbg. David Schießl, Landtagspräsident KR Viktor Sigl, Bewohner Familie Hackl, Stv.-Vorstandsvorsitzender Herwig Enzinger, Bgm. Franz Weinberger und Vzbgm. Rudolf Wintersteiger das gelungene Projekt.


Call Now Button