Tarsdorf

Tarsdorf

Allgemein, Neubau

ISG lässt Gemeinde um 7 Mietwohnungen wachsen.

In den letzten 15 Monaten hat die ISG in der Gemeinde Tarsdorf ein attraktives Wohnprojekt mit zehn modernen Mietwohnungen errichtet.

Das dreigeschossige, nach Südosten orientierte Wohnhaus bietet den Bewohnern fünf 2-Raum-Wohnungen mit ca. 60 m², drei 3-Raum Wohnungen mit ca. 80 m² sowie zwei 4-Raum Wohnungen mit ca. 97 m².

Aufgrund der Hanglage wurde das Gebäude teilunterkellert. Durch die effiziente Bauweise und den Einsatz energiesparender Technologien konnte der Standard eines Niedrigst-Energie-Hauses erreicht werden. Die Beheizung der Wohnanlage erfolgt durch eine umweltfreundliche Pelletszentralheizung. Jede Wohnung ist darüber hinaus mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung ausgestattet.

Bei der Schlüsselübergabe am 21. Jänner 2016 können sich die Bewohner gemeinsam mit den Gästen (Foto v.l.n.r.) BR Ferdinand Tiefnig, Bgm.in. Andrea Holzner, Herwig Enzinger (ISG), Daniel Hager (Bewohner), LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner über das neue Zuhause freuen.