Frankenmarkt: Im Frühling wachsen Blumen & neue Wohnungen aus der Erde!

Frankenmarkt: Im Frühling wachsen Blumen & neue Wohnungen aus der Erde!

Allgemein, Neubau

In sonniger Grünlage in der Marktgemeinde Frankenmarkt lässt die ISG derzeit eine weitere, durch ihre zeitgemäße Architektur überzeugende, Wohnanlage wachsen.
Ruhig gelegen und doch mit bester Infrastruktur entsteht am westlichen Ortsrand ein süd- und westorientiertes dreigeschossiges Gebäude mit 14 attraktiven Mietkaufwohnungen.

Die Architekten der Innviertler Wohnungsgenossenschaft haben einen in seiner Architektursprache spannenden Baukörper geschaffen. Durch das Aushöhlen des südöstlichen Erdgeschoss-Bereichs entsteht eine geschützte Eingangssituation und funktionelle Bereiche, wie Fahrradabstellplätze, werden hier elegant untergebracht.

Der Einbau einer Liftanlage sowie die grundsätzliche Barrierefreiheit garantieren ein hohes Maß an Sicherheit und Bewegungsfreiheit. Der Wohnungsspiegel umfasst sechs kompakte Zweiraumwohnungen mit ca. 58 bis 63 m² und acht universelle Dreiraumwohnungen mit ca. 82 bis 83 m² Gesamtwohnfläche. Die Bewohner der Wohnungen 1 bis 4 im Erdgeschoß können sich künftig über kleine Eigengärten freuen.

Das Gebäude wird unterkellert und stellt für jede Wohnung einen eigenen Lagerraum zur Verfügung. Ein Trockenraum sowie zusätzliche Abstellflächen für Fahrräder und Kinderwägen sind ebenfalls geplant.

Weiters wird jeder Wohnung eine eigene PKW-Garage zugeordnet. Zusätzlicher Parkraum sowie eine überdachte Müllsammelstelle entstehen an der Nordseite des Wohnhauses.

Durch die effiziente Bauweise und den Einsatz energiesparender Technologien kann der Standard eines Optimal-Energiehauses erreicht werden. Die Wärmeversorgung ist über eine Fußbodenheizung vorgesehen, die mit einer umweltfreundlichen Nahwärme (Biomasse-Heizwerk) betrieben wird. Alle Wohnungen werden über eine kontrollierte Wohnraumlüftung verfügen, die dazu beiträgt, Heizkosten zu sparen und den Wohnkomfort deutlich zu erhöhen.

Bei der Spatenstichfeier am 4. März 2020 überzeugen sich (Foto ISG v.l.n.r.) Prok. Reinhard Köpl, Dir. DI Herwig Pernsteiner, Manfred Hechinger, Roman Kislinger, Ing. Matthias Pfarrkirchner, LAbg Dr. Elisabeth Kölblinger, Bgm. Peter Zieher, LAbg. Rudolf Kroiß, Dir. Mario Hajek, Vzbgm. Helmut Wesenauer, Arch. DI Ernst Lindinger, AL Gerhard Wimmesberger, KR BM Ing. Gallus Pesendorfer, BGF Bgm. GPO Christian Mader und Ing. Michael Höllerer von der ausgezeichneten Lage des künftigen Wohn- und Lebensraumes.


Call Now Button